Die Welt ist voller Lösungen. Ist das nicht eine wunderbare Einstellung? Mich inspiriert dieser Satz so sehr, dass er schon fast zu meinem Motto geworden ist. In Lösungen zu denken befreit, inspiriert und befähigt einen zu handeln.

Das etwas mit unserer Natur nicht stimmt, weiß eigentlich jeder. Um uns herum ist es stiller geworden. Es gibt weniger Vögelgezwitscher, weniger rascheln in den Hecken und weniger Gezirpe und Gesumme. Spätestens seit dem Volksbegehren für Artenvielfalt ist das Insektensterben in aller Munde und nicht mehr nur eine vage Einschätzung der stark reduzierten Anzahl toter Insekten auf der Windschutzscheibe. Und die Berichte gehen weiter, weniger Amphibien, weniger Artenvielfalt überall, stattdessen ein Land voller grüner Wüsten und Monokulturen. Muss das sein?

Ich will und kann es nicht mehr hinnehmen. Es ist Zeit für mich vom Denken ins Handeln zu kommen. Ich gönne mir eine einjährige berufliche Auszeit und begebe mich auf die Suche nach Lösungen, nach Alternativen zum Konventionellen. Ich berichte hier über meine Erfahrungen und die Ideen, denen ich begegne.

November 24, 2019
Morgens 5:20 Uhr, der Wecker klingelt in der Dunkelheit, Zeit aufzustehen. Langsam wechseln sich die…
November 24, 2019
Juli 1, 2019
Meine Lernreise durch die Permakultur geht weiter und hat mich in die Nähe von Bregenz…
Juli 1, 2019
Juni 22, 2019
Deutlich später als üblich im Jahr haben wir Kartoffeln gesetzt. Dank des experimentierfreudigen Permakulturansatzes sind…
Juni 22, 2019
Juni 15, 2019
Meine Lernreise durch die Permakultur führt mich zu Sepp und Veronika in der Nähe von…
Juni 15, 2019
Juni 6, 2019
Ich kann mich an den vielen schönen Pflanzen gar nicht satt sehen. Dieses wunderbare Grün…
Juni 6, 2019
Mai 21, 2019
Gärtnern mit Hühnern ist ein Erlebnis und eine ungeahnte Bereicherung! Sie sind einfach tolle Kollegen,…
Mai 21, 2019
Mai 17, 2019
Mitten in den weichen Hügeln und Bergen des Oberen Donautal Aschachtals hat sich Thekla ihr…
Mai 17, 2019
Mai 16, 2019
In den ersten 3 Monaten meiner beruflichen Auszeit beschäftige ich mich mit der Permakultur. Permakultur?…
Mai 16, 2019

Foto von Adriana Calabrese